Vakuumröhre

Was ist eine Vakuumröhre und welche Aufgabe hat sie?

Die Vakuumröhre, auch Sydneyröhre genannt, ist der wichtigste Bestandteil eines Vakuumröhrenkollektors. Zwei konzentrische Glasröhren sind so miteinander verschmolzen, dass zwischen den beiden Glasröhren ein Hohlraum entsteht. In diesem Hohlraum befindet sich ein Vakuum. Durch das Vakuum, welches als Dämmschicht dient, ist der Wärmeverlust auf einen minimalen Teil reduziert. Auf der inneren Glasröhre ist eine Absorberschicht aufgedämpft. Sie hat die Aufgabe möglichst viel Sonnenlicht zu absorbieren. Durch das Absorbieren des Sonnenlichts wird das Innere der Röhre erhitzt und die Wärme wird durch ein Wärmleitblech an die Heatpipe übergeben.

vakuumroehre

Zuletzt angesehen